hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


« Zur Themenübersicht

Von Flutwelle über Hitzewelle bis Kriegswelle

Matthäus53 schrieb am 30. Juli 2022 um 16:41 Uhr:

Von Flutwelle über Hitzewelle bis Kriegswelle

Ich mach bestimmt heut keine Witze , weil ich liebe nicht die Hitze.
Eher leid ich unter ihr und trinke dann im Schatten oder auch beim Chatten lieber mal ein kühles Bier.
Kinder spielten auch mal gern in Pfützen , aber ohne Regen ist dieses Spiel schon lange aus und für Natur und Landwirtschaft ein Graus !
Nach Dauerschauer und Flutwelle letztes Jahr im Sommer,
kommt dieses Jahr die Hitzewelle und bringt Menschen ,
Natur und Tiere an des Lebensschwelle.

Welle hin und Welle her, von Nordsee Wellen hat man Meer !
Vielleicht können die EU -Erfinder, Hitzewellen richtig umweltfreundlich , mehr wie gut verpacken und im Winter an statt mit Gas - mit Sommer - Hitzewellen backen.

Dadurch durchkreuzen wir Putins Ukraine Krieges List und Krise und sehen ihn schon mit knurrenden Magen schwitzen, wie er tut im „ KREMMEL “ nur ungern am Hungertuch verzagen.
Die Geister die der Teufel rief kamen trotz allem Graus nicht all zu weit,
weil unser Retter nur in einem Boot einst schlief und seit jener Zeit über alles wacht ,
wer auf ihn gibt acht, wenn es um uns kracht.

Matthäus53
Beiträge: 328