hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


« Zur Themenübersicht

Und nun wollen wir glauben

Alwite schrieb am 3. Januar 2021 um 07:56 Uhr:

Und nun wollen wir glauben

an ein langes Jahr, das uns gegeben ist,
neu, unberührt, voll nie gewesener Dinge, voll
nie getaner Arbeit, voll Aufgabe, Anspruch und Zumutung;
und wollen sehen, daß wirs nehmen lernen, ohne allzuviel
fallen zu lassen von dem, was es zu vergeben hat, an die,
die Notwendiges, Ernstes und Großes von ihm verlangen.
. . . Guten Neujahrsmorgen . . .

Rainer Maria Rilke

Alwite
Beiträge: 608
Matthäus53 schrieb am 5. Januar 2021 um 14:20 Uhr:

Wir wollten Glauben üben und durften nicht

Und nun wollten wir glauben und konnten nicht recht , weil ein Virus , nicht mit dem menschlichen Auge zu sehn,
tat Ämtern, Ministern und Kirchen die Köpfe verdrehn und viele Türen waren zu im nu !
Manchmal waren die Kirchentüren zwar offen, aber wochenlang konnte keiner auf das Gotteswort im Gottesdienst hoffen. Viele Christen waren betroffen !

Gemeinsames Beten und Singen wurde weltweit ganz einfach verboten. Waren das schon anstatt Himmelsboten - Botschaften auf Krisenzeiten
wie es vor 2000 Jahren schon bei den Aposteln Matthäus Markus und Lukas
beschrieben wurde ?

Aber diese Worte tut nur lesen , wer öfters als nur Weihnachten in in die Kirche geht , in der Bibel liest und auch die geschriebenen Worte
dort versteht und letztendlich, welcher wirkliche Wind
mit Tarnnahmen „Corona“, seit Ende 1989 durch unsere Welt jetzt weht !

Matthäus53
Beiträge: 318
Matthäus53 schrieb am 9. Januar 2021 um 12:33 Uhr:

Glauben als Christen

Als Christen wollen und sollen wir glauben was in der BIBEL steht .
Und als Christen müssen wir tun ,
wozu uns Jesus Christus im 28. Matthäus Evangelium ( Verse 18- 20 )
beauftragte .
Wer dazu noch glaubt und betet ist auf einem guten Weg wie schon Luther
vor über 500 Jahren formulierte:
"Sola Scriptura, Sola Gratia, Solus Christus , Sola Fide und Soli Deo Gloria "
übersetzt: allein durch die Schrift, allein durch die Gnade Gottes,
allein durch Jesus Christus, allein durch den Glauben
und allein Gott gebührt die Ehre, wozu uns der Heilige Geist ,
beim richtigen beten und sprechen helfen wird !

Matthäus53
Beiträge: 318