hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


« Zur Themenübersicht

Pfingsten

aki schrieb am 25. Mai 2012 um 13:16 Uhr:

Pfingsten

Pfingsten I

Stille
erster windhauch am morgen
über taunassem gras
steigende sonnenbahn
einschlafende winde
umlaufend 1-2
mauersegler
mehlschwalben
wissen
sie zu finden


Kegnaes NE 2 20 1031*
Hel NNE 2 15 1030**

* Kegnæs Fyr thront hoch über dem Damm zu Kegnæs.
Aussicht nach Broagerland, Deutschland, die
Südfünischen Inseln, Ærø und Langeland
Vom Leuchtturm Aussicht nach Broagerland und raus
zum Kegnæs ende von wo sie Høruphav sehen können.
** Halbinsel Hel (polnisch: Półwysep Helski, Mierzeja
Helska, kaschubisch: Hélskô Sztremlëzna,
deutsch Halbinsel Hela oder Putziger Nehrung) ist eine 34
Kilometer lange Landzunge in Polen, welche die Danziger
Bucht teilweise von der Ostsee trennt.


Pfingsten II

Stille
erster windhauch am morgen
über taunassem gras
steigende sonnenbahn
einschlafende winde
umlaufend 1-2
mauersegler
mehlschwalben
wissen
sie zu finden

mittagsschläfrigkeit
quellwolken gegen nachmittag
unwettergrüße
in windboen verpackt
rütteln an markiesen, fahnenstangen
abendrot später
abflauende winde 3 – 2
wetterleuchten
hier und da
wissen wir
die zeichen
zu deuten ?

©aki Mai 2012

aki
Beiträge: 47
Alwite schrieb am 8. Juni 2019 um 10:51 Uhr:

Pfingsten

Lasst das Lärmen,
lasst die laute Stadt!
Wandert in die Weite,
trinkt euch augensatt!

Sehr die Knospen schwellen
heimlich Blatt für Blatt,
leuchtend wie ein Lächeln,
das noch Glauben hat.

Pfingsten! Lasst die Seele
tiefen Atem tun,
dass er ihr nicht fehle,
in sich selbst zu ruhn.

Hermann Claudius

Als ich mich in die Biografie dieses Urenkels von Mathias Claudius vertiefte, (als unser Zeitgenosse wurde er, 19. Oktober 1878 † 8. September 1980, 98 Jahre alt,) erstaunte mich nicht mehr, dass er die Stille, die wir doch alle um unserer Kraftreserven willen brauchen, anmahnt.

Ob nun ruhig oder turbulent :-)

Allen ein gesegnetes Pfingstfest

Alwite
Beiträge: 578
Erika Moers schrieb am 8. Juni 2019 um 16:59 Uhr:

GOTTES GEIST

Auf diese PfingstBotschaften möchte ich mit einer weiteren antworten:

. . . Ganz am Anfang
schwebte ER leicht
über den Wassern

. . .In der Mitte
brauste ER herab
und entzündete
Menschenherzen

. . . Heute
spüren wir IHN
zuweilen
wenn ER
in meinem und in deinem Herzen
weht

Immer war ER da
immer ist ER da
als Liebe
von Anfang an
Unfassbar

Öffnen wir uns
Sagen wir Dank - auch für dieses Pfingstfest

Erika Moers
Beiträge: 282