hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


« Zur Themenübersicht

Herr, gib du uns Augen, die den Nachbarn sehn,

Alwite schrieb am 21. Oktober 2018 um 12:05 Uhr:

Herr, gib du uns Augen, die den Nachbarn sehn,

Ohren, die ihn hören, und ihn auch verstehen.
Herzen, die sich freuen, wenn ein andrer lacht,
einen Mund zu reden, was ihn glücklich macht.
Hilf, dass unsre Hände lernen, wie man teilt,
dass der Fuß nicht zögert, wenn die Hilfe eilt;
dass nicht unser Denken um uns selber kreist,
dass dich unser Lied und unser Leben preist...

So beginnt eines der Lieder, des vor über dreißig Jahren, viel zu früh verstorbenen Pfarrers Friedrich Walz und ist heute aktueller denn je.

https://www.youtube.com/watch?v=eKpZeRyZ0x8

Alwite
Beiträge: 567
Matthäus53 schrieb am 9. Dezember 2018 um 15:31 Uhr:

Nicht nur sehen sondern auch blättern in der Bibel

Herr gibt uns nicht nur Augen die den Nachbarn sehn,
sondern auch den NÄCHSTEN auch die, die an den Grenzen stehn,
damit wir immer öfters, wieder auf den Grundfesten der Bibel stehn.

Schenk uns auch nicht nur Fingerfertigkeit zum Bedienen von PC und Handy Tasten
sondern auch viel öfter Finger und Gedanken zum Blättern der vielen hundert ,
dünner filigraner Bibel Seiten, daß wir uns immer mehr und und wieder neu ,
durch die Worte deiner Bibel lesen, lenken und leiten lassen,
damit du uns immer mehr von deinen Botschaften noch lehr !

Matthäus53
Beiträge: 293
Alwite schrieb am 9. Dezember 2018 um 19:51 Uhr:

Ein Gebet

Herr, gib uns Augen,
die den Nachbarn sehn;
Ohren, die ihn hören
und ihn auch verstehn.

Hände, die es lernen,
wie man hilft und heilt;
Füsse, die nicht zögern,
wenn die Hilfe eilt.

Herzen, die sich freuen,
wenn ein andrer lacht;
einen Mund zu reden,
was ihn glücklich macht.

Friedrich Walz

Alwite
Beiträge: 567
Erika Moers schrieb am 12. Dezember 2018 um 08:42 Uhr:

Auf dem Weg zur Krippe

Wir machen uns wieder zur Krippe auf -
Ist der Weg nicht gar schon Ziel?
Öffnen wir Augen, Ohren und Hände
und sehen und hören und tun:
Mit weitem Herzen
Liebe verschenken,
wie wir sie in der Krippe finden.

Erika Moers
Beiträge: 268