hg

Zahl des Tages: 15,8

Zahl des Tages

10. August 2018

Zahl des Tages

Anzeige

Hamburg (epd). Die Armutsrisikoquote in Deutschland ist einem Bericht von "Spiegel Online" zufolge auf einen neuen Höchststand geklettert. Sie habe 2017 bei 15,8 Prozent gelegen, 0,1 Prozentpunkte höher als im Jahr zuvor, meldete das Nachrichtenportal unter Berufung auf Daten des Mikrozensus, die vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ausgewertet worden seien. Grund für den Anstieg der Quote sei das höhere Armutsrisiko unter Einwanderern, deren Zahl durch den starken Zuzug von Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 deutlich zugenommen habe. Im Gegensatz dazu sei die Armutsgefährdung der einheimischen Bevölkerung im vergangenen Jahr erneut leicht zurückgegangen, hieß es. Die Armutsrisikoschwelle liegt bei 60 Prozent des mittleren Einkommens. Wer darunter liegt, gilt als armutsgefährdet.
Per E-Mail empfehlen