hg
Buchtipp

Wolfgang Riewe
Glück
Was uns Zufriedenheit und innere Erfüllung schenkt

zur Detailseite

Anzeige

Thea Dorn übernimmt Moderation des «Literarischen Quartetts»

14. Februar 2020

Die Publizistin ist künftig alleinige Gastgeberin der ZDF-Literatursendung, die zu einem "literarischen Salon" werden soll.

Anzeige

Mainz (epd). Die Schriftstellerin und Publizistin Thea Dorn ist künftig alleinige Gastgeberin der ZDF-Literatursendung "Das Literarische Quartett". Mit drei wechselnden Gästen debattiert sie sechsmal pro Jahr über vier Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt, darunter auch neu aufgelegte Klassiker, wie das ZDF am Freitag in Mainz mitteilte. "Das Literarische Quartett" wandele sich von der klassischen Kritikerrunde zum literarischen Salon und orientiere sich auch an den vielen Lesekreisen im Land. Zum Jahreswechsel hatten sich die beiden Gastgeber Volker Weidermann und Christine Westermann aus der Sendung verabschiedet, die das "Quartett" seit 2017 gemeinsam mit Dorn präsentiert hatten.

Reich-Ranicki erster Wortführer

Für die erste Sendung am 6. März hat Dorn die Radiojournalistin und Autorin Marion Brasch, die österreichische Bestsellerautorin Vea Kaiser und den Publizisten und Verleger Jakob Augstein als Mitstreiter eingeladen, wie es hieß. Als weitere Gäste für 2020 hätten Juli Zeh, Sahra Wagenknecht, Eva Menasse, Ulrich Matthes, Marko Martin, Joachim Meyerhoff und Feridun Zaimoglu zugesagt.

Das einst von Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki ins Leben gerufene "Literarische Quartett" war 2015 neu aufgelegt worden. Gastgeber waren Weidermann, Westermann und zunächst Maxim Biller sowie jeweils ein wechselnder Gastkritiker. Biller schied im Dezember 2016 aus, im März 2017 kam Dorn zum festen Stamm hinzu.

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Buchtipp
Buchtipp

Wolfgang Riewe
Glück
Was uns Zufriedenheit und innere Erfüllung schenkt

zur Detailseite
Buchtipp

Wolfgang Riewe
Glück
Was uns Zufriedenheit und innere Erfüllung schenkt

zur Detailseite
Per E-Mail empfehlen