hg

Die gute Nachricht: Pfandbons für Tafeln spenden

Die Gute Nachricht

13. Juni 2018

Die Gute Nachricht

Anzeige

Berlin (epd). Kunden des Discounters Lidl haben mit Pfandbons 15 Millionen Euro an die Tafeln gespendet. Was vor zehn Jahren im Kleinen begann, sei zu einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte geworden, erklärte der Vorsitzende des Tafel-Dachverbandes, Jochen Brühl. Mehr als 6.000 Pfandautomaten in rund 3.200 Filialen ermöglichen es den Kunden, bei der Rückgabe von Leergut einen Teilbetrag oder den gesamten Pfandbetrag an den Verband zu spenden.
Per E-Mail empfehlen