hg

Die gute Nachricht: Lüneburg stellt Trinkwasserbrunnen auf

Die Gute Nachricht

3. Dezember 2019

Die Gute Nachricht

Anzeige

Lüneburg (epd). Weniger Plastikflaschen: Die Stadt Lüneburg will im kommenden Jahr drei öffentliche Trinkwasserspender aufstellen. Damit wolle die Stadt nicht nur einen zusätzlichen Service für Bürger und Besucher bieten, sondern vor allem den Verbrauch von Einwegflaschen aus Plastik reduzieren, sagte Uta Hesebeck als Fachbereichsleiterin Straßen- und Ingenieurbau. Immer mehr Menschen hätten Mehrwegtrinkflaschen bei sich und füllten diese unterwegs nach. "Diese Entwicklung wollen wir mit den Trinkwasserspendern in Lüneburg unterstützen."
Per E-Mail empfehlen