hg

Die gute Nachricht: Harald Schmidt am Telefon

Die Gute Nachricht

27. Mai 2020

Die Gute Nachricht

Anzeige

Berlin (epd). Unter dem Titel "Bei Anruf Kunst" haben Theaterschaffende eine bundesweite Corona-Hilfsaktion der besonderen Art gestartet: Bekannte Künstler rufen kulturinteressierte Privatpersonen an und lesen exklusiv Texte vor, wie eine Sprecherin des Ensemble-Netzwerks dem epd bestätigte. Im Gegenzug kann der Angerufene nach eigenem Ermessen spenden. Mit dem Geld sollen wegen der Corona-Krise in Not geratene freiberufliche Schauspielerinnen und Schauspieler finanziell unterstützt werden. Kulturinteressierte können dazu über das Online-Portal des Ensemble-Netzwerks einen exklusiven Telefontermin mit einem Künstler vereinbaren. Es lesen unter anderem Harald Schmidt, Sophie Rois, Ulrich Matthes, Nicole Heesters, Imogen Kogge, Peter Jordan, Peter Lohmeier und viele andere. Initiiert wurde die Aktion von Schauspielerin Victoria Trauttmansdorff.
Per E-Mail empfehlen