hg

Die gute Nachricht: Alkoholfreies Bier kann entzündungshemmend sein

Die Gute Nachricht

9. Oktober 2018

Die Gute Nachricht

Anzeige

Erlangen (epd). Eine entzündungshemmende Wirkung von zwei Stoffen im Bier haben Biochemiker der Universität Erlangen erforscht. Ein Stoff, der hauptsächlich im Hopfen zu finden ist, Xanthohumol, und beim Brauen entstehende Iso-Alphasäuren könnten Leberverfettung verhindern und Leberkrebszellen abbauen, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule. Zusammen wirkten die beiden Stoffe noch effektiver. Wegen des Alkoholgehalts tauge "normales" Bier zwar nicht zur Medizin, es sei jedoch denkbar, dass alkoholfreie Biere, Hopfenlimonade und Hopfentee zur Behandlung von Leberschäden durch Fettleibigkeit wirkten, hieß es.
Per E-Mail empfehlen