hg
Bild vergrößern
#kigg19: Die Kinderrechte sollen ins Grundgesetz. (Archivbild) Foto: epd-Bild
Buchtipp

Hans Möhler (Hg.)
Wie jeder die Welt verbessern kann
Mit kleinen Schritten für die Zukunft

zur Detailseite
Buchtipp

Heidemarie Langer
Versteckte Geschenke
Kalendergeschichten von Advent bis Heilige Drei Könige

zur Detailseite

Anzeige

Aufruf zu Social-Media-Aktion für Kinderrechte im Grundgesetz

22. Mai 2019

Mit einer Mitmachaktion in den sozialen Medien will ein Bündnis aus Dutzenden Organisationen die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz vorantreiben.

Bild vergrößern
#kigg19: Die Kinderrechte sollen ins Grundgesetz. (Archivbild) Foto: epd-Bild

Anzeige

Berlin (epd). Zum 30. Geburtstag der Kinderrechtskonvention in diesem Jahr müsse die historische Chance der Aufnahme ins Grundgesetz "laut und deutlich mit Aktivitäten aus der Zivilgesellschaft" begleitet werden, heißt es im Aufruf der Initiative. Sie fordert alle dazu auf, die Aktion an diesem Mittwoch auf den Social-Media-Kanälen zu unterstützen.

#kigg19

Auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. sollen Beiträge gepostet werden, die die Dringlichkeit des Anliegens unterstreichen: Dazu soll der Satz "Kinderrechte ins Grundgesetz, damit..." vervollständigt und mit den Hashtags #kigg19 oder #KinderrechteinsGrundgesetz online gestellt werden. Nach der Aufnahme des Vorhabens in den Koalitionsvertrag sei es nun an der Zeit, der Politik die Wichtigkeit des Anliegens zuzurufen und in der Öffentlichkeit weiter bekanntzumachen.

Die Initiative "Kinderrechte ins Grundgesetz" setzt sich aus mehr als 50 Organisationen zusammen, darunter das Deutsche Kinderhilfswerk, der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte, der Bundeselternrat, das UN-Kinderhilfswerk Unicef und der Paritätische Gesamtverband.

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Buchtipp
Buchtipp

Heidemarie Langer
Versteckte Geschenke
Kalendergeschichten von Advent bis Heilige Drei Könige

zur Detailseite
Buchtipp

Hans Möhler (Hg.)
Wie jeder die Welt verbessern kann
Mit kleinen Schritten für die Zukunft

zur Detailseite
Buchtipp

Heidemarie Langer
Versteckte Geschenke
Kalendergeschichten von Advent bis Heilige Drei Könige

zur Detailseite
Per E-Mail empfehlen