hg
Bild vergrößern
Die Teenager Jakob (David Ali Rashed, l.), Mira (Flora Li Thiemann) und Fabian (Lenius Jung, r.) haben gerade eine schreckliche Tat begangen. Wie werden sie und ihre Familien damit umgehen? Foto: ZDF

Anzeige

Totgeschwiegen

TV-Tipp: ZDF, Mo, 21.9., 20.15 Uhr

21. September 2020

Drei Teenager geraten in einem U-Bahnhof mit einem Obdachlosen aneinander. Nach gegenseitigen Provokationen ist der Mann am Ende tot.

Bild vergrößern
Die Teenager Jakob (David Ali Rashed, l.), Mira (Flora Li Thiemann) und Fabian (Lenius Jung, r.) haben gerade eine schreckliche Tat begangen. Wie werden sie und ihre Familien damit umgehen? Foto: ZDF

Anzeige

Die Eltern der behütet aufgewachsenen Kinder können nicht zu ihnen durchdringen. Während sie sich zunächst darauf einigen, die Tat zu vertuschen, um ihre Kinder zu schützen, blocken diese ab. War es ein Unfall, Notwehr oder Mord? Mira, Fabian und Jakob schweigen.

Jakobs alleinerziehende Mutter Nele versucht, das Geschehene zu verarbeiten, und sucht Kontakt zu den Verwandten des Verstorbenen. Kann sie Jakob aus seiner Starre holen, indem sie ihn mit dem Menschen hinter dem Obdachlosen konfrontiert?

Fabians Eltern, Brigitte und Volker, wiederum vernichten kurzerhand alle Beweise. Sie wollen das vorgeplante Leben ihres Sohnes unter keinen Umständen gefährden, ungeachtet aller Moral.

Miras Stiefvater Jean möchte das in seinen Augen einzig Richtige tun und zur Polizei gehen, wird jedoch von den anderen Eltern überstimmt.

Doch je mehr Details des Falls zum Vorschein kommen, desto schwerer fällt es den Eltern, die schützende Hand über ihre Kinder zu halten. Drohen die Familien zu zerbrechen?

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Per E-Mail empfehlen