hg
Bild vergrößern
Buchtipp

Bernd Becker, Gerd-Matthias Hoeffchen
Was weg ist, ist weg
Kuriose Beerdigungsgeschichten

zur Detailseite

Anzeige

Austreten leicht gemacht

Aus der Printausgabe - UK 36 / 2020

Bernd Becker | 1. September 2020

Bild vergrößern

Anzeige

Derzeit wird viel über die Zukunft der Kirche diskutiert. Dass ihr im vergangenen Jahr so viele Menschen den Rücken gekehrt haben wie noch nie, ist alarmierend. Dabei bemühen sich die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf allen Ebenen schon lange, Kirche für ihre Mitglieder relevant und ansprechend zu gestalten. In solch einer Situation können die Nerven schon mal blank liegen. So berichtete ein Pfarrer kürzlich, wie er ausgerechnet nach einem Gottesdienst von einer aufgeregten Frau angesprochen wurde. An der Kirchentür stellt sie die niederschmetternde Frage: „Wo kann ich hier austreten?“.

Wie frustrierend mag das sein? Du gestaltest eine schöne Feier, predigst lebensnah, verabschiedest die Gemeindeglieder freundlich an der Tür – und dann das!

Dem Pfarrer fehlen die Worte. Abgesehen davon, dass ein Kirchenaustritt ja nicht in der Sakristei geschieht, sondern – je nach Bundesland – beim Standesamt oder Amtsgericht. Der Sonntag scheint dem Geistlichen jedenfalls verdorben. Bis sich plötzlich das Missverständnis aufklärt: Die ältere Dame möchte keineswegs ihre Mitgliedschaft aufkündigen, sondern sucht dringend eine Toilette.

Erleichterung beim Pfarrer, der ihr schnell den Weg zum stillen Örtchen weist. Das ist ja, gerade in alten Kirchen, manchmal gar nicht so leicht zu finden. Hier und da muss man sich den Schlüssel fürs benachbarte Gemeindehaus besorgen oder eine unscheinbare Kellertür finden.

Und die Moral von der Geschicht‘? Zumindest ist nicht jeder, der austreten will, mit dem Gemeindeleben unzufrieden.

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Buchtipp
Buchtipp

Bernd Becker, Gerd-Matthias Hoeffchen
Was weg ist, ist weg
Kuriose Beerdigungsgeschichten

zur Detailseite
Buchtipp

Bernd Becker, Gerd-Matthias Hoeffchen
Was weg ist, ist weg
Kuriose Beerdigungsgeschichten

zur Detailseite
Per E-Mail empfehlen