hg
Bild vergrößern
Photo by Anthony DELANOIX on Unsplash

Jahreslosung als Lied für Gottesdienst und Worship

Musik

UK | 3. Januar 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben", so lautet die Jahreslosung für das neue Jahr. Jan Primke und Jürgen Werth haben jetzt dazu ein Lied geschrieben und komponiert.

Bild vergrößern
Photo by Anthony DELANOIX on Unsplash

Anzeige

DORTMUND – Die Jahreslosung auch musikalisch zu bekennen: Das ist ab sofort mit einem neuen Lied von Jan Primke und Jürgen Werth möglich.  „Und ist mein Glaube noch so klein“ ist der Titel des Songs. Als ruhige Pop-Ballade ist das Lied für den Einsatz in Gottesdiensten und Worship-Cafés geeignet, sowohl für den Gemeindegesang als auch für Chor, Band oder Solo-Vortrag. Der Text umspielt die Jahreslosung für 2020 aus Markus 9,24: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ Das Lied ist in einer Band-Version inklusive Notensatz erhältlich als mp3-Datei unter https://janprimke.de/produkt/und-ist-mein-glaube-noch-so-klein-jahreslosung-2020/ . Kosten: 2,49 Euro

Der Dortmunder Sänger, Bassist und Synchronsprecher Jan Primke, der auch schon die täglichen Losungen für die Herrnhuter Brüdergemeine als Podcast einspricht (http://unserekirche.de/artikel/2018/47/der-mann-der-tiefen-toene/) erzählt für UK, wie es zum Lied kam: 

Es ist eine tolle Tradition, ein theologisches Lied an den Jahresbeginn zu stellen und die Jahreslosung zu vertonen. Ich wurde Anfang November gefragt, ob ich so ein Jahreslosung-Lied hätte. Mit Jürgen Werth habe ich dann ein paar Tage darüber gebrütet. Gemeinsam haben wir den Text geschrieben, die Musik kommt von mir. In meinem Studio in Dortmund habe ich dann den Song aufgenommen und viele Freunde dazu eingeladen. Maren Stirba, eine tolle junge Sängerin aus Dortmund, singt mit mir die Vocals. Philipp Müller aus Delmenhorst hat Schlagzeug gespielt, Uli Kringler aus Hamburg Gitarren, Dirk Benner aus Witten Pianos, und Tobias Eichelberg in Düsseldorf hat den Mix gemacht. Ich habe Bass gespielt und das Lied produziert.

Mehr zu Jan Primke und seiner Arbeit gibt es unter www.janprimke.de

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Buchtipp
Buchtipp

Holger Pyka
Versteht man, was du liest?
Praxisbuch für den Gottesdienst

zur Detailseite
Buchtipp

Holger Pyka
Versteht man, was du liest?
Praxisbuch für den Gottesdienst

zur Detailseite
Per E-Mail empfehlen