Nahrung für Leib und Seele

Zum ersten Mal findet in Bielefeld eine Vesperkirche statt. Drei Wochen lang gibt es jeden Mittag ein Essen umsonst. Drumherum finden einige Zusatzveranstaltungen statt. Kirchenkreis und Gemeinde wollen damit Begegnungen zwischen Menschen schaffen.

 

Sucht

Wenn Eltern zu viel trinken

Es ist ein Alptraum für Kinder, wenn die eigenen Eltern suchtkrank sind. Spezielle Hilfsangebote für die Kinder sind wichtig - damit sie später selbst nicht zur Flasche oder zu anderen Drogen greifen. Darauf macht eine Aktionswoche aufmerksam.

Mehr lesen
 

Kirche

Der garstige Graben

Was will Gott von uns? Darüber können Christinnen und Christen bis aufs Blut streiten. Wie sehr, zeigt sich jetzt am Schicksal eines Mannes, der für viele Vorbild ist, für manche aber Hassfigur.

Mehr lesen
 

Kirchenmusik

Neuer Michel-Organist schwärmt von der Elbe

Jörg Endebrock wird Organist und Kantor an einer der bekanntesten Kirchen Deutschlands und will an neuer Wirkungsstätte Experimente wagen.

Mehr lesen
 

Rassismus

«Weil ich schwarz bin»

Rassistische Sprüche fallen auch von Jungen und Mädchen in Kindergärten und Kitas. Kinder greifen auf, was sie hören. Expertinnen sagen: Pädagoginnen sollten unbedingt dagegen vorgehen.

Mehr lesen
 

Musik

Welche Popularmusik braucht die Gemeinde?

Die Evangelische Kirche von Westfalen richtet in Witten gerade eine Tagung aus, die sich mit der Frage befasst, welche Musik zur Gemeinde passt - ob neues geistliches Liedgut, Worship oder eher Gospel.

Mehr lesen
 

Gemeindearbeit

Von Stammtisch bis „Instawalk“

Vor allem junge Menschen müssen für den Job häufig umziehen. In der neuen Stadt könnte eine Kirchengemeinde Ort der Zuflucht sein. Wie Gemeinden neue Mitglieder begrüßen.

Mehr lesen
 

Karneval

Theologen mit Pappnasen

Christen, Muslime und Juden demonstrieren Einigkeit im Karneval. Unter dem Karnevalsmotto «Unser Rad schlägt um die Welt» rollt im Düsseldorfer Rosenmontagszug wieder ein «Toleranzwagen».

Mehr lesen
 

Auschwitz

Löcher in der Geschichte

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz kämpfen Fachleute im dortigen Museum gegen den Verfall wichtiger Erinnerungsstücke. Denn der Holocaust darf nicht vergessen werden. Das fordert auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12345...210211

UK-Newsletter

Das Wichtigste auf einen Blick!

Diese Woche in UK

Leitartikel: Welche Botschaften bestimmen dein Leben? Mehr erfahren

Zahl des Tages