Gedenken

Als zwei Schüsse fielen

Neuer Stolperstein in Kreuztal erinnert an einen Mord vor 86 Jahren – mit aktuellem Bezug

Mehr lesen
 

Antisemitismus

Erneute Attacke auf Rabbiner

In München wurde eine Rabbiner-Familie beleidigt und angespuckt. Erst vor zwei Wochen war der Rabbiner Teichtal in Berlin von zwei Männern auf arabisch beschimpft worden. Der Angriff auf die Rabbiner-Familie sorgte in Bayern für Empörung.

Mehr lesen
 

Personen

Die Frau, die im Reichstag geboren wurde

In den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs kamen mindestens 80 Kinder im Kellergewölbe des Reichstags auf die Welt. Eine von ihnen ist Mareile Van der Wyst.

Mehr lesen
 

Antisemitismus

Neid und Niedertracht

Vor 200 Jahren begannen in Würzburg judenfeindliche Unruhen. Im August 1819 brach das erste antijüdische Pogrom der neueren Geschichte aus: Die «Hep-Hep-Verfolgungen» breiteten sich im Deutschen Bund wie ein Lauffeuer aus. Angefangen haben die Krawalle in Würzburg.

Mehr lesen
 

Weltliteratur

Pilot mit Friedensbotschaft

Das moderne Märchen vom kleinen Prinzen gehört zu den erfolgreichsten Büchern aller Zeiten. Sein Autor Antoine de Saint Exupéry betrachtete das Schreiben eher als Nebentätigkeit zum Pilotenjob. Er starb im Cockpit vor 75 Jahren.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12345...179180