Nahrung für Leib und Seele

Zum ersten Mal findet in Bielefeld eine Vesperkirche statt. Drei Wochen lang gibt es jeden Mittag ein Essen umsonst. Drumherum finden einige Zusatzveranstaltungen statt. Kirchenkreis und Gemeinde wollen damit Begegnungen zwischen Menschen schaffen.

 

Gedenken

Anne Franks Kastanie

Eine Kastanie spendete Anne Frank in ihrem Versteck in Amsterdam Trost. Ein Tochterbaum stand in Frankfurt am Main - bis Unbekannte ihn vor Jahren absägten. Aber Annes Kastanie hat wieder ausgetrieben.

Mehr lesen
 

Musical

Die Sprache der Engel

Wolfgang Petri ist fast 92 Jahre alt. Er dürfte einer der ältesten Sängerinnen und Sänger sein, die im Chor beim Martin Luther King Musical mitsingen. Petri singt bei der Aufführung in Halle mit.

Mehr lesen
 

Gedenken

Ringen mit der Vergangenheit

Dresden ist nur eine von vielen deutschen Großstädten, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. Doch seit Jahren steht die Elbestadt im Fokus, wenn es um das Thema Erinnerungskultur geht. Sie ist dabei kreativ geworden.

Mehr lesen
 

Kirchenmusik

Ein Lied! Aber welches?

Welche Lieder braucht die Gemeinde? Choral? Neues Geistliches Lied? Gospel? Praise ‘n‘ Worship? Die Antwort: Ja! Bei einer Fachtagung in Witten zeigte sich, dass all diese Spielarten von Kirchenmusik wichtig sind – und nur gemeinsam eine Zukunft haben.

Mehr lesen
 

Kirchenlieder

Singet dem Herrn! Aber was?

Es gibt Hunderte von Kirchenliedern. Aber kaum eines davon kann die Gemeinde noch generationsübergreifend singen. Was man tun kann, damit der Gesang zurück in die Kirche kommt.

Mehr lesen
 

Musik

Kirchentagshits

Welche Lieder verbinden UK verbundene Menschen mit dem Kirchentag? Wir haben uns mal umgehört.

Mehr lesen
 

Karneval

Falafel statt Hämmchen

Der rheinische Karneval wird zunehmend interreligiös. In Köln gibt es erstmals eine öffentliche Jecken-Veranstaltung in einer Synagoge, und in Düsseldorf gründen ein Muslim und ein Jude gemeinsam einen Karnevalsverein.

Mehr lesen
 

Ehrenmord

«Sie hat sich benommen wie eine Deutsche»

In einer Februarnacht vor 15 Jahren wurde die Deutsch-Türkin Hatun Sürücü an einer Bushaltestelle in Berlin-Tempelhof erschossen. Der Täter war ihr Bruder: ein «Ehrenmord» mitten in Deutschland.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12345...210211

UK-Newsletter

Das Wichtigste auf einen Blick!

Diese Woche in UK

Leitartikel: Welche Botschaften bestimmen dein Leben? Mehr erfahren

Zahl des Tages