Foto: Thüringen Tourismus GmbH

Luther 2017 Eisenach, Wittenberg und Berlin

Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum

Reisedaten
Termin: 8. bis 11.9.2017
Preis: ab 648 Euro
Veranstalter:  TS Medialog

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses. Der berühmte Thesenanschlag Luthers an die Tür der Wittenberger Schlosskirche bildete den Auftakt zur Reformation, einem der zentralen Ereignisse der europäischen Geschichte. Seine religiösen, gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Auswirkungen erlangten weltgeschichtliche Bedeutung. Kaum ein Lebensbereich blieb von der Reformation unberührt. Im Rahmen unserer Reise besuchen wir die drei wichtigsten nationalen Sonderausstellungen zum 500. Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Die Ausstellungen in Eisenach, Wittenberg und Berlin, die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehen, sind der zentrale Beitrag der staatlichen Träger zum Reformationsjubiläum.