hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


« Zur Themenübersicht

Weihegesang

Atlantica schrieb am 15. Oktober 2017 um 13:53 Uhr:

Weihegesang

Weihegesang Otto Liebmann; vertont Max Reger

Solo

Hochgieblig Haus, umragt von Baumeskronen,
Auf Resten der Vergangenheit erbaut,
Erinn'rung ragt empor zu Mauerthronen,
Und von den Zinnen Hoffnung wartend schaut,
Ein hoher Geist soll dauernd in dir wohnen,
Ein köstlich Kleinod wird dir anvertraut:
Was seit Jahrtausenden der Mensch ersonnen,
Umschließe Du, für immer sei's gewonnen.

Chor

Streuet Blumen, werfet Kränze,
stimmet an den Festgesang,
Gold'ner Töne Pracht erglänze,
Was begonnen ward, gelang.
Herrlich steht das Werk vollendet,
Ernster Bau mit heit'rer Zier.
Dankesvoll begrüßen wir,
Was uns edle Kunst gespendet.

Solo

Sich in der Welt Geheimnis zu versenken,
Deutliches Wissen, dunkler Wahrheit Spur,
Was ist, was sein wird, zu durchdenken,
Des Lebens Zweck, das Walten der Natur,
Gesetze, die der Völker Schicksal lenken,
Der Menschheit Heil, das Wachsen der Kultur,
Dies sei Dir Ziel! Verfolg' es ohne Wanken
Und schreite vor im Reiche der Gedanken.

Chor

Lauschet, horcht dem Geistermunde,
Dringet in der Rede Sinn,
Folgt bewährter Meister Kunde,
Gebt der Lehr' euch willig hin,
Hebet euch auf Seelenschwingen,
Stählet euch mit Willensstahl,
Tiefer Weisheit Ideal
Zu erkämpfen, zu erringen.

Solo

Geöffnet stehn die Gänge, Säle, Hallen,
Ihr tretet ein, es folgt euch Schar auf Schar
Jahraus, jahrein, und immer Neue
Wallen heran zu ewiger Vernunft Altar;
Was Ahnen säten, ernten Enkelsöhne,
Zukunft erfüllt, was Gegenwart versprach:
Nun ruhet, Saiten, nun verstummt, ihr Töne!
Verklung'nes Lied im Herzen bebe nach!

Solo und Chor

Komm' über uns das Edle, Wahre, Schöne,
Verklung'nes Lied im Herzen bebe nach!

31. Juli 1908: Einweihung des neuen Universitätsgebäudes der Universität Jena


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 184