hg_schwarz

UK Community

Eingeloggt als:


Seite 1·2
« Zur Themenübersicht

Darf man Träume stehlen

Atlantica schrieb am 11. Februar 2017 um 06:33 Uhr:

Darf man Träume stehlen

Darf man Träume stehlen

du kommst hier rein ohne anzuklopfen

dein Haus brennt lichterloh

was soll das


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
Matthäus53 schrieb am 11. Februar 2017 um 22:02 Uhr:

Traumdiebstahl fällt auch unter 7tes und 10tes Gebot

Auch wer einen Traum stiehlt ist ein Dieb, hab ihn aber
trotzdem lieb. So es geschrieben steht für alle, bei
Mt. 6,14,15 und auch Petrus erfahren mußte,
dies 7 x70 mal zu tun. Danach kann jeder wieder in
Frieden und mit seinen Träumen ruhn !

Matthäus53
Beiträge: 264
Atlantica schrieb am 12. Februar 2017 um 08:21 Uhr:

Danke

Danke, Matthäus. Wenigstens du verstehst mich!


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
derversfinder schrieb am 15. Februar 2017 um 00:29 Uhr:

Träume stehlen

Liebe Atlantica,
dein Gedicht
hat für mich
eine tiefe Magie,
doch ehrlich gesagt:
"verstehn" tu ich´s nicht.
Wenn ich es verstehe,
versteh ich dann dich?

derversfinder
Beiträge: 249
Atlantica schrieb am 15. Februar 2017 um 09:44 Uhr:

stimmt

Lieber Versfinder, stimmt, hat mit mir weniger zu tun, war nur Ausdruck von Frust und Enttäuschung.

Liebe Redaktion, bitte den gesamten Beitrag löschen.

DANKE


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
derversfinder schrieb am 15. Februar 2017 um 23:46 Uhr:

darf ich das?

Liebe Atlantica,
wenn ich
dein Gedicht,
was mich sehr anspricht,
bevor es verlischt,
in mein Merkheft schreib -
ist´s dann "gestohlen"?

derversfinder
Beiträge: 249
Atlantica schrieb am 16. Februar 2017 um 08:32 Uhr:

darfst du

magst es ruhig "stehlen"
`s wird mir nicht fehlen


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
derversfinder schrieb am 18. Februar 2017 um 00:11 Uhr:

danke

(mach noch so eins!)

derversfinder
Beiträge: 249
Atlantica schrieb am 18. Februar 2017 um 05:48 Uhr:

noch eines

So ruht mein Traum
Du merkst es kaum

Gut geschlafen?

Jeder Beginn
Hat Gewicht

Dies ist mein Gedicht


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
derversfinder schrieb am 26. Februar 2017 um 00:25 Uhr:

Aus der Tiefe (re.: \"noch eines\")

Zwischen Schlafen und Wachen
(um zwölf vor sechs)
kommt die Inspiration.
Ich muss gestehen:
ich bin perplex
von dieser Intuition!

derversfinder
Beiträge: 249
Atlantica schrieb am 27. Februar 2017 um 10:16 Uhr:

Versfinder - Versmacher

Könnte ich dichten
mit Silbenzahl umgehn

ich tät's für dich

doch ich kann es nicht

versuchs mal...

danke für die Blumen
dann bis später


Soli Deo Gloria

Atlantica
Beiträge: 173
derversfinder schrieb am 28. Februar 2017 um 00:24 Uhr:

Kannst du

Das ist der Rhythmus
deines Gedichts*:

lang kurz kurz lang kurz
lang kurz kurz lang kurz
lang kurz kurz lang (ausruhen)
kurz kurz lang lang lang

Alwite kennt sicher
die Fachbegriffe
solch schöner Ordnung
fließender Silben

*die ersten 4 Zeilen

derversfinder
Beiträge: 249
Seite 1·2