hg

Die gute Nachricht: Online-Petitionen boomen

Die Gute Nachricht

16. Mai 2017

Die Gute Nachricht

Anzeige

Berlin (epd). Von Politikverdrossenheit keine Spur: Immer mehr Menschen beteiligen sich nach Angaben von change.org an Online-Petitionen. Im Bundestagswahljahr engagierten sich rund 4,5 Millionen Deutsche auf der Plattform. Durchschnittlich alle vier Tage führe eine solche Kampagne aus der Zivilgesellschaft zum Erfolg, teilte change.org mit. Change.org ist in Deutschland ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Pro Monat werden den Angaben zufolge im Schnitt 600 bis 700 Petitionen auf change.org gestartet.
Per E-Mail empfehlen