hg

Die gute Nachricht: Länger erholt dank neuer App

Die Gute Nachricht

7. August 2017

Die Gute Nachricht

Anzeige

Lüneburg (epd). Damit der Urlaub lange nachwirkt, haben Forscher aus Deutschland und Finnland eine "Holidaily App" entwickelt. Gestresste Berufstätige sollen sich mit der Anwendung für Smartphones und Tablets ihre Erholung auch nach den Ferien noch bewahren, wie die Leuphana Universität Lüneburg mitteilte. Eine erste Studie habe ergeben, dass Berufstätige, die mit der App trainierten, bei der Arbeit seltener unter depressiver Erschöpfung litten, sagte Studienleiter Dirk Lehr. Auch die Widerstandsfähigkeit gegen Stress verbessere sich. "Holidaily" begleite Urlauber bei den Reisevorbereitungen, während des Urlaubs und besonders in der Zeit danach, hieß es. Sie biete kleine tägliche Übungen zur Erholung, die dazu beitragen sollen, ein wenig Urlaub in den Berufsalltag zu bringen. Im Rahmen eines Forschungsprojektes können Interessierte die "Holidaily 2.0 App" derzeit kostenlos nutzen.
Per E-Mail empfehlen