hg

Anzeige

Die gute Nachricht: Hard Rock Café öffnet am Vatikan

Die Gute Nachricht

18. Oktober 2016

Die Gute Nachricht

Rom (epd). Für Fans moderner amerikanischer Musik wird es künftig ein Hard Rock Café am Vatikan geben. Die amerikanische Gastronomie-Kette werde in die Räume eines Buchladens der Salesianer an der auf den Petersdom zuführenden Prachtstraße Via della Conciliazione ziehen, berichtete Radio Vatikan. Der Pfarrer der benachbarten Kirche Santa Maria in Traspontina, Vincenzo Taraborelli, bezeichnete das geplante Lokal ironisch als "satanisch". Er wolle jedes Mal einen Segen sprechen, wenn er daran vorbeikomme, sagte der Geistliche, in dessen Kirche sich die Zentrale der römischen Exorzisten befindet.

2

Leser-Kommentare öffnen

Paperback, 19. Oktober 2016, 7:49 Uhr


Ja, und hier ist gerade ein Sack Kartoffeln umgefallen.
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

Matthäus53, 19. Oktober 2016, 13:27 Uhr


Es wäre besser gewesen, ein solches Hard Rock Cafe beim Vatikan am Kreml oder in Syrien beim Präs. Palast des Herrn Assad zu eröffnen, damit die dortigen Verantwortlichen die Beschießung und Bombardierung der Bevölkerung als Hard Rock Musik empfinden und "genießen" können.
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login
Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Per E-Mail empfehlen