hg

Anzeige

Die gute Nachricht: Großer Fuchs ist Schmetterling des Jahres 2018

Die Gute Nachricht

9. November 2017

Die Gute Nachricht

Anzeige

Düsseldorf (epd). Der Große Fuchs ist der Schmetterling des Jahres 2018. Mit der Auszeichnung soll auf die schlechten Überlebensprognosen der Schmetterlingsart aufmerksam gemacht werden, wie die BUND NRW Naturschutzstiftung und die Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen mitteilten. Der Große Fuchs, der etwa an sonnigen Waldrändern, in naturnahen Gärten und auf Streuobstwiesen lebt, steht in Deutschland auf der Vorwarnliste der gefährdeten Tiere. Er gehört mit einer Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern zu den großen Schmetterlingen. Die Flügeloberseite ist orange mit schwarzen und gelblich-weißen Flecken, am hinteren Flügelrand hat er eine schwarze Binde mit bläulichen Flecken.

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Per E-Mail empfehlen