hg
Bild vergrößern
Screenshot: Das Department

Anzeige

Entdecke die Zeichen

22. Dezember 2016

Ein Film von UK

Bild vergrößern
Screenshot: Das Department

Bielefeld (UK). Entdecke die Zeichen! Ein Videoclip soll dabei helfen. Wir, die evangelische Zeitung UK, haben zwei Minuten Film gedreht. Darin tauchen auf: Jesus in der Pommesbude. Die Jünger sind auch dabei. Die drei Weisen aus dem Morgenland. Und auch Noah und Eva.

Und warum das Ganze? "Mitten im Alltag fragten Menschen immer wieder nach Sinn, Glück, Liebe und Hoffnung", erklärt UK-Herausgeber Bernd Becker. Und Chefredakteur Gerd-Matthias Hoeffchen ergänzt: "Als Christinnen und Christen geben wir aus dem Glauben heraus Antworten darauf". Darauf soll der Film aufmerksam machen - augenzwinkernd und mit dem Aufruf verbunden, das "Heilige im eigenen Alltag aufzuspüren", sagt Becker.

Deshalb startet UK zum Film einen Wettbewerb: Bis Ende Februar 2017 können Fotos oder Filme eingesandt werden, die religiöse und biblische Motive mitten in der Welt zeigen. Zu gewinnen gibt es handsignierte Editionen der neuen Lutherbibel, unter anderem von Cartoonist Peter Gaymann, Musiker Dieter Falk und Designer Harald Glööckler.

Infos zum Film und zum Wettbewerb:
www.entdecke-die-zeichen.de

8

Leser-Kommentare öffnen

Glybyrne, 22. Dezember 2016, 14:56 Uhr


wie cool ist das denn??? wow! klasse gemacht!!!
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

Ulrich Keßler, 22. Dezember 2016, 18:21 Uhr


Weihnachtsüberraschung

Abendmahl mit Currywurst,
lecker Bierchen für den Durst:
Jesus sitzt mit seine Rocker
inne Bude auffen Hocker!

Während du noch biss am Denken,
kommen Typen, ihm beschenken:
Drei Malocher vonne Ruhr,
Helm auf vonne Müllabfuhr.

Watt für eine Visiohn:
War datt wirklich Gottes Sohn?

Atlantica, 22. Dezember 2016, 19:32 Uhr


Danke UK & Dank an Ulrich Keßler - ich habe eine neue Erkenntnis, das ist selten für mich. Habe ich mich doch zunächst nur am Kopf gekratzt.


"Großer Herr und starker König,
Liebster Heiland, o wie wenig
achtest Du der Erden Pracht!
Der die ganze Welt erhält,
ihre Pracht und Zier erschaffen,
muß in harten Krippen schlafen."

Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

Atlantica, 23. Dezember 2016, 7:34 Uhr


Also mit den Zeichen ist das so eine Sache, Gott erhört Gebete, ja. Welche Aussage hat der Film? Dass Gott nicht in Pracht und Herrlichkeit kommt? Das haben wir als Kinder gehört. Aber diese "Sozial-Romantik" ist nicht so ganz mein Ding. Frohe Weihnachten euch allen!
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

Ruckzuck, 23. Dezember 2016, 10:34 Uhr


Also ich sehe es so:

Zeichen gibt es überall,
du musst sie nur erkennen.
Wenn alle um dich voll von Furcht
durch die Gegend rennen,
dann ist Gemeinschaft, gut und fest,
auch ein heil\'ges Abendmahl.

Atlantica, 23. Dezember 2016, 19:07 Uhr


Schon gut, wenn man so völlig furchtlos ist wie ich zum Beispiel ;-)
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

pastoerchen, 23. Dezember 2016, 21:30 Uhr


Kommt nicht in den Theoletter
www.tinyurl.com/theoletter
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login

Ruckzuck, 24. Dezember 2016, 9:16 Uhr


Aha, und das ist jetzt die Botschaft: Kommt nicht in den Theoletter?
Bitte melden Sie sich erst an, um eine Antwort zu verfassen
zum Login
Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Per E-Mail empfehlen