hg
Bild vergrößern

Anzeige

Geht auch ohne

Engel

Bild vergrößern

Anzeige

Engel-Boom hin oder her – es geht auch ohne. Ich habe den Rummel um die Himmelsboten nie richtig verstanden. Etwa wenn Menschen kleine Engelfiguren verschenken. Sie sollen daran erinnern: Einer passt auf dich auf! Brauchen wir für diese Vergewisserung einen Engel? Menschen haben die Freiheit, sich mit ihrer Bitte um Schutz direkt an den Höchsten zu wenden und sich in seine Nähe zu flüchten.

Ja, Gott nutzt Situationen, Träume und Menschen, um Botschaften zu senden (siehe hierzu Seite 12). Schutzengel in Menschengestalt habe ich erlebt und war davon begeistert: Dich schickt der Himmel! Und sicher gibt es zwischen Himmel und Erde Mächte und Gewalten, die wir nur erahnen können.
Und dennoch: Es geht auch ohne. Unsere Hoffnung baut nicht auf Engelwesen auf, sondern auf der liebevollen Zuwendung des Einen, der Himmel und Erde geschaffen hat. Deshalb kenne ich auch nicht den Namen meines Schutzengels. Und ich wünsche anderen keinen Engel. In einem „Es behüte dich Gott“ ist alles gesagt.

0

Leser-Kommentare öffnen

Bitte melden Sie sich erst an, um einen Kommentar zu verfassen
zum Login
Per E-Mail empfehlen