«Größtes dezentrales Mahnmal der Welt»

Vor 25 Jahren verlegte der Kölner Künstler Gunter Demnig seinen ersten "Stolperstein" vor dem Historischen Rathaus in Köln. Mittlerweile sind es 63.000 Steine in 21 Ländern Europas, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnern.

 

Schweres Erdbeben

Größte Tragödie seit Jahrzehnten

Über 400 Tote und mehr als 2500 Verletzte nach der Naturkatastrophe in Ecuador. Küstenprovinz Manabí am stärksten betroffen. Internationale Hilfe angelaufen

Mehr lesen
 

Hilfsorganisationen

Das Post-Trauma

Steigende Portokosten und Steuern – Veränderungen bei der Post machen Spendensammlern zu schaffen. Hilfsorganisationen hoffen auf Entgegenkommen der Bundesregierung

Mehr lesen
 

Gäste aus allen Teilen der Welt

24.000 feiern Kirchenfestival »Weite wirkt«

Mit einem ökumenischen Gottesdienst vor mehr als 4.000 Besuchern und einer Live-Schalte nach Sumatra ist am Sonntag das Kirchenfestival »Weite wirkt« im westfälischen Halle zu Ende gegangen.

Mehr lesen
 

Gottesdienst

Mut zur Alltagssprache

Kirchensprache sei verstaubt und unverständlich, meinen Kritiker. Andere sehen in den überlieferten Formulierungen der Liturgie einen Schatz

Mehr lesen
 

Jugendarbeit

Einfach mal wütend sein

Eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und sie durchzusetzen, ist für Mädchen nach wie vor nicht immer leicht. In einem Kurs der Lippischen Landeskirche üben sie, für sich einzustehen

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12...9394959697