Prinzip „zweite Chance“

Ein Internet-Pranger für bestimmte Verbrechen macht die Welt nicht sicherer. Und er verstößt gegen die Grundsätze eines Strafrechts, das auf jüdisch-christlichen Werten beruht

 

Evangelische Kirche will weitere Reformen anstoßen

Nichts weniger als eine "Erneuerung der Kirche" wünscht sich der oberste Repräsentant der deutschen Protestanten, Heinrich Bedford-Strohm. Nach den Feiern zum 500. Reformationsjubiläum soll es losgehen. Aus Fehlern der Vergangenheit will man lernen.

Mehr lesen
 

Protestanten wünschen sich solidarisches Europa

Mit einem Bekenntnis zu einem weiteren Zusammenwachsen Europas ist die Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland fortgesetzt worden. Doch die politische Realität sehen die Protestanten kritisch.

Mehr lesen
 

EKD-Synode

Was hat die Kirche zu sagen?

In Magdeburg diskutiert die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland über ihre Rolle in der Gesellschaft: Zuwanderung? Solidarität? Glaube?

Mehr lesen

EKD-Synode

„Den Namen ,Luther‘ tilgen!“

EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm verteidigt die ökumenische Bezeichnung des Reformationsjubiläums als „Christusfest“

Mehr lesen
 

Bedford-Strohm warnt vor «rechtsextremistischer Kampfrhetorik»

Deutliche Worte: Klare Kante gegen rechts wünscht sich der oberste Repräsentant der deutsche Protestanten. Zudem müssten jene gestoppt werden, die unter dem "Deckmantel der Meinungsfreiheit" im Internet gegen andere hetzen.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12...697071...102103