„Geld wie Dreck“

Geld ist genug da. Aber davon müssen alle profitieren. Das ist nicht nur eine Frage der Moral, sondern hat auch mit reinem Eigennutz zu tun: Denn sonst droht irgendwann der große Knall

 

Pro und Kontra: Halloween feiern

Heute am Reformationstag in der Nacht zu Allerheiligen feiern Kinder und junge Menschen seit einigen Jahren auch in Deutschland Halloween. Sollte man bei diesem Brauch mitfeiern? Antworten von den Theologen Margot Käßmann und Manfred Becker-Huberti.

Mehr lesen
 

Andacht

Mit geradem Rücken

Über den Predigttext zum Reformationstag: Römer 3, 21–28

Mehr lesen
 

Glaube

Evangelisch – die große Freiheit

Was heißt das eigentlich: evangelisch glauben? Von den Möglichkeiten und Wagnissen, aus der Fülle der Angebote selbst auswählen zu können: ein Aufruf, das Leben Gott anzuvertrauen

Mehr lesen
 

Aufbruch, Versöhnung und ein freier Tag

2017 feiert die evangelische Kirche ihren 500. Geburtstag. 1517 löste Martin Luther die Reformation aus. Das Jubiläum bringt einen prall gefüllten Veranstaltungskalender, der Gäste aus aller Welt und auch Katholiken zum Feiern und Erinnern einlädt.

Mehr lesen
 

Hoffnungszeichen für die Ökumene

Die 500-Jahr-Feier zum Beginn der Reformation lässt die Kirchen näher zusammenrücken. Sie stellen die Gemeinsamkeiten immer mehr vor das Trennende. Optimisten hoffen auf eine Papstgeste für ein gemeinsames Abendmahl für konfessionsgemischte Paare.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12...535455...8485