«Größtes dezentrales Mahnmal der Welt»

Vor 25 Jahren verlegte der Kölner Künstler Gunter Demnig seinen ersten "Stolperstein" vor dem Historischen Rathaus in Köln. Mittlerweile sind es 63.000 Steine in 21 Ländern Europas, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnern.

 

Ökumene

Hindernisse für die Ökumene

Der Tübinger Kirchenhistoriker Volker Leppin sieht trotz ökumenischer Ausrichtung der Reformationsfeiern weiterhin große Hindernisse für die Einheit der Kirchen.

Mehr lesen
 

Mehr WLAN zum 500. Reformationsjubiläum

Zum 500. Reformationsjubiläum und wegen des bevorstehenden evangelischen Kirchentags Ende Mai sollen in mehreren ostdeutschen Städten kostenlose Internetzugänge freigeschaltet werden.

Mehr lesen
 

«Safer Internet Day»

Eltern müssen Vorbild sein

Sicherer Umgang mit dem Smartphone: Medienpädagoge gibt Tipps für Eltern

Mehr lesen
 

Bibel

(K)ein Tag der Ruhe

Die Sabbatruhe ist eine der Grundlagen des jüdischen Glaubens. Aber sie war schon früh umkämpft: Der Alttestamentler Reinhard Achenbach zeigt, wie Ideal und Praxis auseinanderfielen

Mehr lesen
 

Andacht

Die Zeiten ändern sich

Über den Predigttext zum letzten Sonntag nach Epiphanias: 2. Mose 3, 1-14

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12...495051...9697