„Geld wie Dreck“

Geld ist genug da. Aber davon müssen alle profitieren. Das ist nicht nur eine Frage der Moral, sondern hat auch mit reinem Eigennutz zu tun: Denn sonst droht irgendwann der große Knall

 

Hans-Ehrenberg-Preis

Wim Wenders ausgezeichnet

Der Regisseur Wim Wenders ist als erster Künstler mit dem Hans-Ehrenberg-Preis der evangelischen Kirche in Bochum ausgezeichnet worden

Mehr lesen
 

Andacht

Du lässt mich nicht kalt

Über den Predigttext zum 14. Sonntag nach Trinitatis: Markus 1, 40-45

Mehr lesen
 

Bundestagswahl

Stimmabgabe auf der Couch

Die einen finden sie gut, die anderen haben Bedenken: Die Briefwahl zum Bundestag. Experten warnen, die Stimmabgabe daheim sei wenig transparent. Denn es sei nicht zu kontrollieren, wer hier wirklich das Kreuzchen mache.

Mehr lesen
 

Reformation

Kernbotschaft neu belebt

Der katholische Theologe Eugen Drewermann hat den Mut und die angestoßenen kirchlichen Neuerungen des Reformators Martin Luther gewürdigt.

Mehr lesen
 

Nur wenige Schulen setzen auf digitales Lernen

Dass die Digitalisierung auch das Lernen verändert, ist in vielen Schulen angekommen. Digitale Lernhilfen sind im Schulalltag einer Studie zufolge aber noch selten. Es fehlten dafür in der Regel pädagogische Konzepte, hieß es.

Mehr lesen
Weitere Seiten: 12345...8485